Elternbildung


Seit dem Schuljahr 2015/2016 ist die Elternbildung vollumfänglich in die Verantwortung der Schule übergegangen.

Neben dem ordentlichen Klassenelternabend finden jeweils im Zeitraum von Januar bis März ca. 5 weitere Elternabende statt. Diese sind einem aktuellen Schulthema gewidmet. Als Eltern besuchen Sie einen Abend der thematisch in der Altersstufe Ihres Kindes angesiedelt ist. Wurde der Themenabend schon bei einem anderen Kind besucht, können die Eltern an einem anderen Anlass teilnehmen.

Diese neue Form hat den grossen Vorteil, dass praktisch alle Eltern einer Klassenstufe daran teilnehmen und die Schule darauf Bezug nehmen kann.

Information zur Elternbildung der Bildungsdirektion

Die Anlässe finden von Januar bis März 2022 statt und werden baldmöglichst aufgeschaltet.

Alle Themenabende finden jeweils von 19.30 – 21.30 Uhr statt.

Unsere Anlässe werden von profilierten Referenten durchgeführt und es sind immer Vertretungen der Lehrpersonen und der Schulleitung anwesend. Diese Möglichkeit zum Austausch über Themen rund um Entwicklung, Bildung und Erziehung stärkt unsere gemeinsame Zusammenarbeit und ist Teil unserer Schulkultur. Deshalb ist der Besuch eines Anlasses pro Familie verpflichtend und wir bitten Sie, sich heute schon ein Datum vorzumerken. Sie dürfen je nach Interesse, auch gerne mehrere Themenabende besuchen. Nähere Angaben zu den einzelnen Abenden folgen ca. 14 Tage vor dem jeweiligen Anlass. Eine Anmeldung ist nicht nötig..