DaZ – Deutsch als Zweitsprache

Unterer Hitzberg E.10

Lehrpersonen
Poggioli Sabina

Kindergarten Lerchenberg I und II 2. Kindergarten
Monn Anna-Katharina

Kindergarten Wallental
Müller Angela
Schanz Simon

Kindergarten Wanne I und II
Zimmermann Belinda

Durch die Angebote des DaZ-Unterrichts werden Schülerinnen und Schüler nicht deutscher Erstsprache darin unterstützt, ihre Deutschkenntnisse (Hochdeutsch) aufzubauen, zu verbessern und zu festigen. Ziel ist, dass sie möglichst schnell dem Unterricht folgen und den Anschluss an den Klassenlehrstoff finden. Deutsch als Zweitsprache ist sowohl auf die individuelle Förderung der deutschen Sprache und wie auf die aktuellen Themen im Regelunterricht ausgerichtet.

Auf der Kindergartenstufe findet Deutsch als Zweitsprache (DaZ) als integrierte Förderung statt, auf der Primarstufe als intensiver Anfangsunterricht bei Schülerinnen und Schülern, die Deutsch neu lernen und als regelmässiger Aufbauunterricht für diejenigen, die weitere Förderung brauchen. Der Sprachstand wird aufgrund eines standardisierten Tests regelmässig erhoben. Diese Sprachstandserhebung gilt als Basis für die Einteilung und die Weiterführung sowie den Abschluss der Massnahme.

Zur Internetseite >> www.vzl-daz.ch

Bereich Förderung und Therapie

Verantwortlich Telefon
Mathys, Silvia 044 914 31 05

zur Übersicht